Foto & Videografie

Fotografie:

Fotografiert haben wir schon in der Jugendzeit. Früher mit Spiegelreflexkameras, später kamen die allerersten Digitalkameras hinzu. Einem Hang zum Perfektionismus sind wir dabei nie erlegen.
Mittlerweile gilt, das geschossene Bild, egal mit welcher Kamera, ist besser als ein versäumter Schnappschuss, nur weil die Spiegelreflexkamera wieder einmal ganz unten im Rucksack lag.
So entstehen viele Aufnahmen auf dem Mobiltelefon oder der smarten Pocketkamera, die sind einfach schneller im Zugriff.
Diskussionen zum Thema Bildqualität führen wir schon lange nicht mehr. Wir sind mit unseren Ergebnissen und den von uns präferierten Ausgabemedien mehr als Zufrieden.
Spaß macht es auch, besondere Schnappschüsse nachzubearbeiten und hier und da künstlerisch zu verfremden.

Für die Archivierung und Nachbearbeitung unserer Fotos verwenden wir Adobe Lightroom, Skylum Aurora und Skylum Lumina AI, die webbasierte Bereitstellung als Fotoalbum erfolgt mit dem Tool JAlbum.

Hawaii
Im Garten

Videografie:

Auch sammeln und produzieren wir bewegtes Bildmaterial in Form von kurzen Filmen. Auch hier gilt, wie beim Fotografieren, es muss kein Highend Equipment sein, die kleine Kamera ist immer besser, als die große schwere Kamera, die man „für diese kleine Aufnahme“ nicht auspacken möchte. Schnitt und Nachbearbeitung der Aufnahmen realisieren wir mit Apples Final Cut Pro X. Die Produktion von BluRays haben wir schon vor langer Zeit eingestellt, ein Mehrwert stellt sich für uns nicht mehr ein, denn betrachtet werden die fertigen Filme direkt auf dem Beamer oder TV.